Lasertag (Laserstar Göppingen)

Lasertag (Laserstar Göppingen)
Ihr braucht pro Teilnehmer eine MyStarcard für alle Bereiche: Lasertag, Schwarzlicht Minigolf oder Escape Rooms.
Menge Einzelpreis
Bis 8
9,00 €*
statt im Geschäft zu zahlen: 12,00 €* (25% gespart)
Bis 14
7,00 €*
statt im Geschäft zu zahlen: 12,00 €* (41.67% gespart)
Bis 24
5,00 €*
statt im Geschäft zu zahlen: 12,00 €* (58.33% gespart)
Ab 25
2,50 €*
statt im Geschäft zu zahlen: 12,00 €* (79.17% gespart)
Spielfläche für bis zu 40 Spieler am Standort vorhanden. Ab 40 gezahlten Teilnehmern spielt Ihr die Runden exklusiv. Spieldauer pro Runde: 20 Minuten. Spielzeit 10 - 15 Minuten zzgl. Briefing. Das Briefing wird mehrsprachig angeboten. Buchbar ohne Altersbeschränkung, ab 1,20m Mindestgröße. Wir empfehlen Euch abwechselnd eine Runde Spiel und eine Runde Pause zu buchen. Barrierefreiheit: Unserer Lasertagflächen sind für jegliche Spieler ohne Einschränkungen nutzbar. Kinder und Erwachsene zahlen denselben Preis. Anfahrt: Parkplatz vorhanden. Kein Fahrstuhl, Treppe ohne Rampe ins 1.UG.
Ihr braucht pro Teilnehmer eine MyStarcard für alle Bereiche: Lasertag, Schwarzlicht Minigolf oder Escape Rooms.

Einmalige Bestellung

Wähle alle Deine Zeitslots aus:

Wir empfehlen Euch abwechselnd eine Runde Spiel und eine Runde Pause zu buchen.
Klicke noch
0
Zeit(en) an, um das Event in den Warenkorb legen zu können.
Klicke jetzt auf den Button book me!, um Das Event unverbindlich in den Warenkorb zu legen.

Abo

Regelmäßige Lieferung:

50% Rabatt beim Abonnieren dieses Produkts.
  • Abo Laufzeit : 3 Monat(e)
  • Automatisch auf unbestimmte Zeit verlängern: Ja
  • Kündigungsfrist: 1 Monat(e)
Produktinformationen "Lasertag (Laserstar Göppingen)"

Laserstar® Lasertag Göppingen, ist die bahnbrechende Vereinigung von Live-Action mit Computerspiel. Ausgerüstet mit einem Hightech Equipment, bestehend aus einer Weste und Phaser. Egal ob du einen Familienausflug, eine Geburtstagsfeier, einen Jungessellenabschied, einen Klassenausflug mit der Schule, einen Teamausflug oder mit ein paar Freunden ein cooles Event veranstalten willst. Laserstar® Lasertag übertrifft Deine Erwartungen immer!

Das Laserstar® Spar-Abo bietet Dir die Möglichkeit Deine Freizeit mit noch mehr Spaß auszustatten und dabei ordentlich zu sparen! Wie das Ganze funktioniert und was Du tun musst, um bis zu 50% Rabatt auf dein Laserstar® Event zu erhalten, erklären wir Dir hier!

LASERSTAR® SPAR-ABO ERKLÄRT  


So buchst Du: 

  1. Rundenanzahl auswählen (je 20 Minuten) 
  1. Teilnehmeranzahl (Spieler) wählen 
  1. Wunschdatum wählen 
  1. "Verfügbare Slots anzeigen" anklicken 
  • Spielt mit anderen Gästen, bei nicht ausgebuchter Spielfläche gemeinsam - Ihr müsst keine Mindestteilnehmeranzahl erfüllen. Es werden altersgerechte Spiele angeboten und den Gästen empfohlen. 
  • Ab 120 cm Körpergröße. 
  • Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir Euch mindestens 30 Minuten vor dem ersten Spielslot/Rundenbeginn sich an unserer Kasse anzumelden. 

Ablauf: 

  • Anmeldung am Tresen Briefing (Erklärung durch einen Mitarbeiter und Video) 
  • Abwechselndes Spiel und Pause wird von uns empfohlen 
  • Spielzeit 10 - 15 Minuten je nach Spielvariante (zzgl. Ein und Auslass), ca. 20 Minuten pro Runde 

Euch erwartet: 

  • Die wahrscheinlich größte Lasertag Arena der Stadt 
  • Eine moderne Arena mit verschiedenen Spielflächen und Spielelementen 
  • Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter 
  • Unglaublich viel Spaß für alle Teilnehmer 
  • Die Spielausrüstung ist inklusive 
  • Kein anstrengendes Massen Briefing 

Das Briefing zum Spiel kann in folgenden Sprachen abgehalten werden: 
  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Französisch 
  • Niederländisch 
  • Chinesisch 
  • Italienisch 

Mitzubringen ist: 

  • Sportkleidung, bzw. Kleidung, in der Ihr Euch gut bewegen könnt 
  • Sportliches und festes Schuhwerk (Turnschuhe empfohlen) 

Ihr braucht zum Spielen an unserem Standort eine MyStarcard (Spielerkarte). 

Erstellt Euren eigenen Spieler mit der MyStarcard. Gebt Euch einen Spielernamen und aktiviert mit der Karte Eure Premium-Weste. Steigt durch erfolgreiches Spielen und gute Ergebnisse im Level auf und schaltet Euch neue Fähigkeiten und Boni frei. Loggt Euch nach dem Spiel am Memberkiosk oder mit dem Smartphone in Euren Online-Spieleraccount ein und schaut Euch Eure Trophäen an. Ändert Eure Avatare jederzeit. Steckt Euch Spielziele und schaltet Trophäen frei. 


Warum darf man Essen und Getränke nicht mitbringen? 

In unserem Hygienekonzept haben wir den gesamten Umgang mit Nahrungsmittel gesundheitskonform nachzuweisen. Das ist nur möglich, wenn wir selber die Nahrungsmittel anschaffen, vertreiben und entsorgen. Darum ist das Mitbringen von Lebensmitteln und Getränken absolut nicht gestattet. Dazu zählen auch alle Arten von Geburtstagskuchen und Torten. Vor Ort kann Essen spontan am Bistro bestellt oder schon bei der Online-Zahlung vorbestellt werden. Solltet Ihr das Essen online vorbestellen, ist es wesentlich günstiger als an der Kasse vor Ort.

Alle downloadbaren Besucherinformationen findest Du unter: https://laserstar.rocks/berlin/downloads-neukoelln


So findest Du unseren Standort:

Laserstar® Göppingen

Heininger Str. 70, 73037 Göppingen

ZUM ROUTENPLANER


Die hilfreichsten Bewertungen

( 11 )

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Erwachsenengeburtstage geeignet?

5 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
2 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr geeignet."
0 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es geeignet."

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Teamevents geeignet?

5 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
2 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr geeignet."
0 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es geeignet."

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Junggesellenabschiede geeignet?

4 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
2 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr geeignet."
0 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es geeignet."

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Kindergeburtstage geeignet?

4 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
2 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr geeignet."
1 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es geeignet."

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Klassenfahrten geeignet?

6 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
1 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr geeignet."
0 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es geeignet."

Findest Du Lasertag bei Laserstar für Kinder geeignet?

1 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es nicht geeignet."
1 Benutzer bewerten das Produkt "Absolut, ich habe nur gute Erfahrungen gemacht."
4 Benutzer bewerten das Produkt "Ich finde es sehr gut geeignet."
Zeige Statistiken
Nicolas C.

Super tolle Lasertag-Halle

Wir waren als an meinen Geburtstag zum Lasertag spielen in Göppingen. Wir wurden super freundlich begrüßt und nach einer kurzen Einweisung ging es dann direkt los mit der ersten Runde. Die Halle ist wirklich groß und total cool aufgebaut. Nach dem ersten Spiel haben wir eine Pause gehabt. Wir haben sogar von einem Mitarbeiter Tipps bekommen, wie wir noch besser werden. Es hat wirklich richtig Spaß gemacht. Nach dem zweiten Spiel haben wir unsere vorbestellte Pizza bekommen. Diese waren richtig lecker. Mit der Memberkarte konnten wir dann am Schluss von zu Hause unsere Scores nachschauen. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Unsere Antwort:
Vielen Dank für das positive Feedback. Wir hoffen, dass Ihr uns bald wieder einen Besuch abstattet! Euer Team von Laserstar P.s. Hast du schon von unserer Freunde-werben-Freunde Profilfunktion gehört? Du kannst einfach den Link aus Deinem Kundenkonto oder Deinen Freunde-werben-Code teilen, um teilzunehmen. Nähere Informationen findest du in Deinem Kundenkonto auf der Website.
Einklappen
Hilfreich?
(2)
(1)
Isabel M.

Mega schöne zeit, super lokation, immer wieder gerne, sehr sauber alles

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und helfen bei der Einweisung. Auch das EinführungsVideo ist gut gemacht und man versteht gleich wie es funktioniert und was man beachten soll :-) Kann mir gut vorstellen, dass Kindern das auch Spass macht. Unsere sind noch zu klein und jund dafür. Wir Erwachsenen hatten mega Spass beim Schiesen und austricksen. Immer wieder gerne.
Einklappen
Hilfreich?
(1)
(0)
Melanie S.

Kindergeburtstag

Es war super genial. Die Kinder hatten so ein Spaß und waren so happy
Einklappen
Hilfreich?
(1)
(0)
Marina W.

Super

Lasertag macht total viel Spaß und ist sehr zu empfehlen. Die Laserarena in Göppingen ist sehr gut, auch groß genug für größere Gruppen. Es hat alles Problemlos funktioniert und wir kommen gerne wieder.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Fabien B.

War sehr lustig

es war ein tolles erlebnis, mal etwas anderes. es hat spaß gemacht. das personal ist sehr nett und die räumlichkeiten gut aufgebaut.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Mikail K.

Bewertung

Es war ein sehr tolles Erlebnis. Gerne komm ich bald wieder.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Miodrag S.

Wir hatten richtig viel Spass!

Sehr freundliches Personal. Einwandfreie Einweisung. Im Raum selbst hatten wir beim zweiten Mal sogar eine aktive Nebelmaschine. An 2 Stellen kann man sich ein Powerup für seine Lasergun holen. Genial!!
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Michael K.

Großer Spaß für jeden

Wir haben im Rahmen eines Teamevents, uns für Lasertag entschieden. Es war die beste Entscheidung und wir haben schon einen weiteren Ausflug gebucht. Die Einweisung ist schnell erledigt und wir wurden jederzeit freundlich behandelt. Lasertag ist für jeden geeignet und hat allen beteiligten wahnsinnig Spaß gemacht. Nur zu empfehlen.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Gülüstan H.

Macht mega Spaß

Habe das Geburtstag von meinem Sohn (10 Jahre) beim Lasertag gefeiert. Die Kinder hatten sehr viel Spaß. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Laura L.

Lasertag

Top. Große Halle. Viel Abwechslung. Auch für große Gruppen geeignet.
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)
Daniela I.

Mega Erlebnis

Wir hatten so viel Spaß bei euch. Es war unser erstes Mal beim Lasertag. Es hat uns so gefallen, auch die Kinder waren begeistert. Personal war total freundlich und hilfsbereit. Wir kommen bald wieder !
Einklappen
Hilfreich?
(0)
(0)

Lasertag | Laserstar

Ohne Alterseinschränkung, ab 1,20m Körpergröße. 
Es werden altersgerechte Spiele angeboten und den Spielern empfohlen werden.
Unserer Lasertagflächen sind für jegliche Spieler ohne Einschränkungen nutzbar. Egal ob zu Fuß oder im Rollstuhl. Es gibt keine unüberwindbaren Hindernisse auf der Spielfläche. Sollten nicht beide Hände während des Spiels zur Verfügung stehen können unsere Angestellten den Phaser auf einhändige Funktion umstellen. Bitte sprecht unser Personal wegen des Features aktiv an.

Jedes Kind / Jeder Spieler hat individuelle Bedürfnisse und Herausforderung bei der Anfahrt in unsere Anlagen, sowie während des Aufenthaltes (Bsp. Toilettengang). Schreibt uns daher bitte vorab über unser Kontaktformular, welche besonderen Anforderungen an unsere Anlage mindestens erfüllt sein müssen, um Euch einen barrierefreien Aufenthalt sicherstellen zu können. Wir möchten nicht, dass Ihr unsere Anlagen besucht und unüberwindbare Hindernisse Euch das Spielen nicht möglich macht oder wir nicht auf die besonderen Bedürfnisse eines Spielers angemessen reagieren können.


Unsere Kapazitäten an unseren Standorten sind wie folgt: 
 
Berlin Neukölln: 
Es können bis zu 99 Personen gleichzeitig spielen.** Wir haben 2 Spielflächen am Standort für je 50 Spieler. Diese kann man kombinieren. Bei der Einteilung der Spieler achten wir darauf das fremde Kinder und Erwachsene getrennt voneinander spielen.

Göppingen: 
Es können bis zu 40 Personen gleichzeitig spielen.**

*Bucht Ihr die Fläche für 40 Spieler (mindestens) spielt Ihr garantiert exklusiv.
** Wir haben für jede Gruppengröße das passende Spielprinzip. All unsere Spielmodi findet Ihr in unserem Regelheft unter: https://laserstar.rocks/berlin/downloads-neukoelln.
Beim LaserTag wird ein Laserpointer zur Orientierung verwendet. Es werden ausschließlich zertifizierte "Klasse 2"-Laser eingesetzt, die aufgrund ihrer geringen Stärke vollkommen ungefährlich für das menschliche Auge sind und keinen Schaden anrichten können. Außerdem sind die Laserpointer nur sehr kurz sichtbar, was bedeutet, dass selbst bei direktem Blickkontakt mit dem Laser keine ausreichende Einwirkzeit auf das Auge besteht, um Schäden zu verursachen. Zusammenfassend kann man sagen, dass LaserTag keine Bedenken bezüglich der Sicherheit der Augen aufwirft und bedenkenlos gespielt werden kann. Die doppelte Absicherung durch die Schutzklasse und die geringe Einwirkzeit verhindert jegliche Schädigung der Augen.
Um besser in LaserTag zu werden, solltest Du immer in Bewegung bleiben und nicht zu lange an einer Position verweilen, um nicht als Camper getaggt zu werden. Bewege Dich vorsichtig und aufmerksam, um Deine Gegenspieler frühzeitig zu entdecken und ihnen ausweichen zu können. Wenige gezielte Tags sind effektiver als Dauerfeuer, da der Phaser-Ton und der Laserstrahl beim häufigen Taggen lauter und sichtbarer werden. Es ist auch ratsam, die LaserTag-Arena gut kennenzulernen und Verstecke zu suchen, die nicht von allen Seiten zugänglich sind. Schließlich solltest Du auch die Spielregeln und Level-Fähigkeiten genau studieren, um Deine Erfolgschancen zu verbessern.
Die Spielmodi und damit verbundenen Spielregeln der einzelnen Lasertag Runden werden am Besuchstag gemeinsam mit dem Personal vor Ort ausgesucht. Bei der Buchung musst Du zunächst nur einmal die Anzahl der Spielrunden festlegen. Beim Aussuchen der Spielmodi nehmen unsere Angestellten Rücksicht auf die Erfahrung der Gruppen mit Lasertag, das Alter und wie die Gruppen gemischt sind. Häufig werden daher Varianten von Team-Spielen umgesetzt. Wenn Ihr mit Eurer Gruppe völlig frei die Spielrunden mit dem Spielmeister besprechen möchtet, dann garantiert Euch dies die exklusive Buchung der Runden.
LaserTag ist ein ungefährliches Spiel, das nicht zu Verletzungen führt, da Rennen und Knien in der Arena verboten sind. Es ist auch nicht schädlich für die Augen, Haut oder die körperliche und psychische Gesundheit. Im Gegenteil, LaserTag trägt zur Verbesserung der körperlichen Gesundheit und Fitness sowie zur Förderung der sozialen Interaktion und Zusammenarbeit bei. Das Spielen von LaserTag kann sogar helfen, koordinative Fähigkeiten, Reflexe, Teamfähigkeit und strategisches Denken zu verbessern. Durch die Bewegung und den Spaß beim LaserTag werden verschiedene Hormone freigesetzt, die dazu beitragen können, den Körper und Geist zu stärken, das Wohlbefinden zu verbessern und stressige Situationen zu bewältigen. Aus medizinischer und pädagogischer Sicht ist LaserTag uneingeschränkt empfehlenswert.
Beim LaserTag sind passende Kopfbedeckungen wie Baseballkappen oder Kopftücher erlaubt. Andere Mützen sind ebenfalls in Ordnung, jedoch solltest Du bedenken, dass es beim Spielen schnell warm werden kann. Militärische Mützen und Abzeichen sind jedoch nicht gestattet. Du kannst beim LaserTag eine Kopfbedeckung tragen, solange sie nicht militärisch ist.
Beim LaserTag-Spiel solltest Du ein bequemes Oberteil tragen, das Dir viel Bewegungsfreiheit ermöglicht. Dunkle Oberteile können von Vorteil sein, da sie in einer LaserTag-Arena von den Schwarzlicht-Lampen weniger hervorgehoben werden. Als Faustregel empfehlen wir Freizeit- oder Sportbekleidung, die Du auch im Fitnessstudio tragen würdest.
Nein, beim LaserTag werden ausschließlich zertifizierte "Klasse 2"-Laser eingesetzt, die aufgrund ihrer geringen Stärke keinen Schaden an der menschlichen Haut verursachen können. Der Laserpointer, der als Orientierungshilfe dient, ist nur sehr kurz sichtbar, und selbst bei direktem Hautkontakt würde die Einwirkzeit nicht ausreichen, um der Haut zu schaden. Die Infrarotstrahlen sind in Funktion und Intensität vergleichbar mit denen einer Fernbedienung und haben keinen Einfluss auf die Haut. Insgesamt ist LaserTag sicher für die menschliche Haut und kann bedenkenlos gespielt werden. Es gibt mehrere Schutzmaßnahmen wie die Verwendung von zertifizierten Lasern und die Begrenzung der Einwirkzeit, um eine mögliche Schädigung zu vermeiden.
Es gibt einige Tipps & Tricks, um beim LaserTag erfolgreicher zu sein. Da es ein strategisches Spiel ist, solltest Du die Spielregeln und Level-Fähigkeiten genau studieren. Anfänger sollten versuchen, erfahrene Spieler zu taggen, um mehr Punkte zu erhalten, da diese einen Level-Nachteil haben. Außerdem solltest Du die LaserTag-Arena gründlich erkunden, um Verstecke zu finden, die nicht von allen Seiten taggbar sind. Teste den Abzug Deines Phasers, um effektiver taggen zu können, und suche Dir direkt nach Betreten der Arena eine gute Startposition. Zu Beginn des Spiels kannst Du oft die meisten Gegenspieler taggen. Schließlich solltest Du die versteckten Ziele in der Arena finden und deaktivieren, da sie die meisten Punkte bringen.
Der Grad der körperlichen Anstrengung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Intensität des Spiels und der Dauer der Aktivität. LaserTag kann dazu beitragen, Kalorien zu verbrennen und Muskeln zu beanspruchen, was sich positiv auf die körperliche Fitness auswirken kann. Spieler sollten jedoch darauf achten, ihre körperliche Belastbarkeit nicht zu überschreiten und sich gegebenenfalls Pausen zu gönnen, um Verletzungen oder Überanstrengungen zu vermeiden. Insgesamt bietet LaserTag eine unterhaltsame Möglichkeit, um körperliche Herausforderungen zu meistern und die körperliche Gesundheit zu verbessern.
Im Gegensatz zu Mobiltelefonen gibt es beim LaserTag keine störenden Strahlungen und es gibt auch keine Magnete oder Akkus in der Nähe der Brust. Es ist jedoch immer ratsam, vor dem Spielen von LaserTag Rücksprache mit einem Arzt zu halten. Obwohl viele Herzschrittmacher heutzutage sehr fortschrittlich sind und keine Probleme mit Handystrahlung haben, gibt es immer noch ältere Modelle, bei denen möglicherweise Probleme auftreten können. Bisher sind jedoch keine Probleme bekannt. Zusammenfassend kann man sagen, dass Menschen mit einem Herzschrittmacher LaserTag spielen können, aber es wird empfohlen, vorher mit einem Arzt zu sprechen, um auf der sicheren Seite zu sein.
Wenn es aus medizinischer Sicht generell sicher ist, während der Schwangerschaft Sport zu treiben, spricht nichts dagegen, dass schwangere Frauen LaserTag spielen. Tatsächlich ist das Verletzungsrisiko beim LaserTag geringer als bei vielen anderen Freizeitaktivitäten. Allerdings wird empfohlen, dass schwangere Frauen beim LaserTag besonders vorsichtig sein sollten. Es wird empfohlen, vor dem Spiel das Personal der Arena über die Schwangerschaft zu informieren, damit andere Spieler darauf hingewiesen werden können, vorsichtig zu sein. Zusammenfassend können schwangere Frauen LaserTag spielen, da sie das Spieltempo und ihre körperlichen Bedürfnisse anpassen können.
LaserTag verursacht keine Kopfschmerzen, da die verwendeten Infrarotstrahlen unsichtbar und ungefährlich sind. Sie unterscheiden sich nicht in Funktion und Intensität von einer herkömmlichen Fernbedienung. Um jedoch Kopfschmerzen oder Schwindel aufgrund von Überanstrengung zu vermeiden, werden nach jedem LaserTag-Spiel ausreichend Pausen zur Erholung eingelegt. Alles in allem ist LaserTag ein unterhaltsames und sicheres Spiel, das keine Kopfschmerzen verursacht.
Beim LaserTag gibt es etwas Besonderes zu beachten: Eine ruhige und konzentrierte Spielweise kann deutlich mehr Punkte bringen. Um länger im Spiel zu bleiben, solltest Du versuchen, nicht deaktiviert zu werden, indem Du Dich leise und unauffällig bewegst. Achte auf Geräusche und Lichtreflexionen, die von Gegenspielern kommen könnten, und schleiche von Deckung zu Deckung, um nicht von hinten oder der Seite angreifbar zu sein. Falls Du deaktiviert wurdest, verstecke Dich schnell und versuche herauszufinden, woher Du getroffen wurdest, damit Du Dich revanchieren kannst.
Die Mehrheit der Bevölkerung sieht LaserTag als spannendes Spiel an, das viele positive Eigenschaften wie das Trainieren von Reaktionsvermögen und Kondition bietet. Kritische Eltern können LaserTag als martialisches Spiel ansehen, ähnlich einem Egoshooter am Computer, jedoch wird oft übersehen, dass eine Runde LaserTag nur zwischen 10 und 15 Minuten dauert und es keinerlei Darstellung von Gewalt oder realistischen Szenen gibt. Viele Pädagogen betrachten LaserTag als unproblematisch, da es in erster Linie um sportliches Fair Play geht. Gründe gegen LaserTag können subjektiv und selektiv sein und wurden sogar in der Studie "Medien und Gewalt" der Bundesregierung widerlegt.
Dauer pro Runde: 20 Minuten (Spielzeit 10 - 15 Minuten zzgl. Briefing).
Wir empfehlen Euch abwechselnd eine Runde Spiel und eine Runde Pause zu buchen.
Um beim LaserTag-Spiel ausreichend Bewegungsfreiheit zu haben, empfehlen wir bequeme Hosen zu tragen, bei denen es nicht stört, sich hinzuknien oder schnell zu bewegen. Enge Skinny-Jeans sind eher ungeeignet. Auch kurze Hosen mit freien Knien sind von Vorteil, da man sich beim LaserTag oft in verschiedenen Positionen bewegt. Dunklere Hosen sind besser geeignet, da sie in einer LaserTag-Arena unter den vielen Schwarzlicht-Lampen nicht so stark hervorgehoben werden. Wir empfehlen bei Frauen Leggings und bei Männern Sport- oder Jogginghosen zu tragen, um das Spielerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten.
LaserTag ist nicht nur vollkommen ungefährlich für Kinder, sondern auch förderlich. Durch das aktive Spiel verbessert LaserTag die körperliche Gesundheit und Fitness von Kindern sowie die soziale Interaktion und Zusammenarbeit. Die Infrarotstrahlen, die verwendet werden, sind für Augen und Haut unbedenklich. Insgesamt kann LaserTag Kindern helfen, ihre koordinativen Fähigkeiten, Reflexe, Teamfähigkeit und strategisches Denken zu verbessern, während sie gleichzeitig Spaß haben und sich körperlich betätigen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LaserTag aus medizinischer und pädagogischer Sicht eine empfehlenswerte Aktivität für Kinder ist.
LaserTag verursacht keine Schmerzen, da keine Projektile abgeschossen werden. Im Gegensatz zu anderen Spielen wie Gellyball, Airsoft oder Paintball funktioniert LaserTag ausschließlich mit unsichtbaren und ungefährlichen Infrarotstrahlen, die sich in ihrer Funktion und Intensität nicht von einer Fernbedienung für den Fernseher unterscheiden. Insgesamt ist LaserTag ein unterhaltsames und sicheres Spiel, das weder schmerzhaft ist noch Schmerzen verursacht.
Das Briefing zum Spiel kann in folgenden Sprachen abgehalten werden, auch in Videoform:

  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Französisch 
  • Niederländisch 
  • Chinesisch 
  • Italienisch 
Unserer mehrsprachigen Briefingvideos findet Ihr auch unter: https://youtube.com/playlist?list=PLK42ijUQZKYLnugsAASTo3ieSQceB_u1r
Ja das ist wirklich kein Problem. Bei nicht exklusiven Buchungen werden verschiedene Gruppen immer gemeinsam zur gebuchten Zeit auf die Fläche geschickt. Vorab bildet ein Spielmeister passende Teams und die Gruppen einigen sich demokratisch auf einen Spielmodus. Ihr könnt beruhigt sogar nur zu zweit eine Buchung auslösen, denn selbst dann haben wir viele Spielmodi im Portfolio die extra für bis zu zwei Spieler konzipiert worden sind und garantiert genauso viel Spaß machen.
Da in einer LaserTag-Arena viel Schwarzlicht zum Einsatz kommt, ist es möglich, in komplett dunkler (schwarzer) Kleidung zu spielen, da schwarze Klamotten nicht so stark reflektieren. Allerdings sollte man bedenken, dass die Vorteile von schwarzer Kleidung nicht besonders groß sind, da es in einer LaserTag-Halle nicht stockdunkel ist. Spieler mit dunkler Bekleidung lenken allerdings weniger Aufmerksamkeit auf sich als Spieler in weißen Klamotten.
Brillenträger können bedenkenlos LaserTag spielen, da der beim LaserTag verwendete Laserpointer für das menschliche Auge vollkommen ungefährlich ist, auch wenn er auf ein Brillenglas trifft. Zudem ist das Verletzungsrisiko beim LaserTag im Vergleich zu anderen Freizeitaktivitäten sehr gering, so dass auch keine Gefahr besteht, dass die Brille beschädigt wird und Teile ins Auge eindringen können. Mit der mehrfachen Absicherung durch Schutzklasse und geringe Einwirkzeit besteht keine Möglichkeit einer Schädigung der Augen für Brillenträger.
Wir nutzen das Helios 2 System des weltmarkführenden Anbieters Zone. Helios sorgt für sicheren Spaß. Zone hat sich konsequent für das beidhändige Spiel eingesetzt, auch im Wettkampf. Es ist nicht nur viel sicherer, sondern fühlt sich auch natürlicher an, als ein einhändiges Gerät in der Hand zu halten, und unsere großen kapazitiven Sensoren sind praktisch nicht zu überlisten. Helios verfügt außerdem über einen superweichen, großen Gummidüsenschutz und ein anpassbares Beschleunigungssensor-„Kipp“-System, um grobes Spiel zu verhindern. Helios baut auf dem enormen Erfolg der Systeme Infusion„, Rift„ und Nexus„ von Zone auf, die gemeinsam die meistverkauften Lasertag-Systeme weltweit sind. Die Spieler lieben das Zonengefühl. Es ist einfach ein Riesenspaß. Das globale Mitgliedschaftssystem von Zone erweckt die Spieler zum Leben, indem es die äußerst beliebte Welt der sozialen Online-Spiele nutzt. Mit rund einer Million gespielter Spiele pro Woche ist die Popularität von Zone unbestreitbar. In jedem Spiel gibt es Erfolge und Fähigkeitsstufen, auf die die Spieler hinarbeiten und mit denen sie prahlen können. Es handelt sich um ein globales und lokales Ranking-System, das realistische globale statistische Vergleiche für jeden einzelnen Standort ermöglicht, aber auch eine wichtige lokale Kontrolle erlaubt.
Beim LaserTag dient der "Laser" lediglich als Orientierungshilfe und ist für das menschliche Auge vollkommen ungefährlich. Es werden nur zertifizierte "Klasse 2"-Laser eingesetzt, die aufgrund ihrer geringen Stärke keinen Schaden anrichten können. Außerdem sind die Laserpointer nur sehr kurz sichtbar, was bedeutet, dass selbst bei direktem Blickkontakt mit dem Laser keine ausreichende Einwirkzeit auf das Auge besteht, um Schäden zu verursachen. Zusammenfassend kann man sagen, dass das Spielen von LaserTag nicht dazu führen kann, dass Spieler erblinden. Durch die doppelte Absicherung durch die Schutzklasse und die geringe Einwirkzeit besteht keine Möglichkeit einer Schädigung der Augen, die zur Erblindung führen könnte.
Spiele im LaserTag sind im Allgemeinen sicher und weisen im Vergleich zu anderen Freizeitaktivitäten ein geringeres Risiko für Verletzungen auf. Während Trampolinparks oft mit Knochenbrüchen und anderen Verletzungen in Verbindung gebracht werden, besteht bei LaserTag-Spielen nur ein geringes Verletzungsrisiko. Das Verbot von Rennen und Knien in der Arena trägt dazu bei, das Risiko weiter zu reduzieren. Die Bewegung und Intensität des Spiels liegt in der Hand der Teilnehmer, was eine weitere Möglichkeit bietet, Verletzungen zu vermeiden. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass LaserTag im Vergleich zu vielen anderen Freizeitaktivitäten ein geringeres Risiko für Verletzungen aufweist.
Im Gegensatz zu Gellyball oder Paintball ist LaserTag eine saubere Aktivität, bei der keine Farbkugeln, Pulver oder Spritzer die Kleidung verschmutzen können. Das Spiel findet in speziell dafür vorgesehenen LaserTag-Arenen statt, die sauber und ordentlich gehalten werden. LaserTag ist somit eine ideale Option für diejenigen, die sich nach dem Spiel nicht umziehen möchten. Darüber hinaus ist LaserTag sicherer als Gellyball oder Paintball, da keine Farbkugeln verwendet werden, die zu Verletzungen führen könnten. Zusammenfassend kann man sagen, dass man LaserTag in normaler Straßenkleidung spielen kann, ohne sich Gedanken über Verschmutzungen machen zu müssen.
Um beim LaserTag optimal ausgestattet zu sein, empfehlen wir bequeme Schuhe mit stabiler Passform und rutschfester Sohle. Es ist wichtig, auf hochhackige Schuhe, Sandalen oder Badelatschen im Sommer, dicke Boots im Winter sowie Barfuß oder Schuhe mit glatten Ledersohlen zu verzichten. Wenn Du unsicher bist, ob Deine Schuhe geeignet sind, bringe am besten Ersatzschuhe mit. Mit Sportschuhen mit rutschfester Sohle bist Du bestens für ein LaserTag-Spiel gerüstet.
Nein, beim LaserTag kann einem kein Schwindel entstehen, da die verwendeten Infrarotstrahlen unsichtbar und ungefährlich sind und sich nicht in Funktion und Intensität von einer herkömmlichen Fernbedienung unterscheiden. Um jedoch Schwindel aufgrund von Überanstrengung zu vermeiden, werden nach jedem LaserTag-Spiel ausreichend Pausen zur Erholung eingelegt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LaserTag ein unterhaltsames und sicheres Spiel ist, das keinen Schwindel verursacht.
Es wird empfohlen, dass Personen, die unter einer schweren Epilepsie leiden, auf eine Teilnahme an einem LaserTag-Spiel verzichten sollten. Die LaserTag-Arenen verwenden in der Regel laute Musik und Soundeffekte sowie Lichteffekte und Stroboskope, die einen epileptischen Anfall auslösen können. Vor dem Spiel sollte der behandelnde Arzt konsultiert werden und die Mitarbeiter der LaserTag-Halle über eine mögliche Epilepsie informiert werden. Zusammenfassend ist es für Menschen mit Epilepsie aufgrund der intensiven Lichteffekte nicht empfehlenswert, an einem LaserTag-Spiel teilzunehmen.
Um beim LaserTag-Spiel optimal agieren zu können, empfiehlt es sich, Freizeitkleidung oder leichte Sportbekleidung zu tragen. Es ist wichtig, dass die Kleidung genügend Bewegungsfreiheit bietet, da man sich beim LaserTag viel bewegt, bückt oder in die Knie geht. Dunkle Kleidung ist zudem zu empfehlen, um besser im Spiel aufzugehen und nicht so leicht von den Gegnern entdeckt zu werden. Es ist ratsam, den Kleidungsstil beim LaserTag an den sportlichen Charakter der Aktivität anzupassen. Eine gute Orientierung hierfür bietet die Kleidung, die man üblicherweise im Fitnessstudio trägt.

Konnten wir noch nicht alle Deine Fragen beantworten?

FAQ und Ratgeber